Not macht erfinderisch!

W&W sah Falco Luneau während seines Livestream-Konzerts über die Schulter.  Foto: Sams

W&W sah Falco Luneau während seines Livestream-Konzerts über die Schulter. Foto: Sams

Das waren die „Support Your Local Artist (SYLA) – Corona Sessions“, ein gemeinsames Projekt von WANN & WO, VOL.AT, LÄNDLE TV und Mindhead Events.

Ob namenhafte Künstler wie Kool Savas und The Calling oder auch Musik von echten Vorarlberger Ur-Gesteinen wie Prinz Grizzley: Eigentlich hatte das Konzertjahr 2020 doch einen echt starken Start hingelegt. Wer hätte damals also damit gerechnet, dass es das dann plötzlich einfach so gewesen sein soll? Denn dann war da ja auf einmal dieses Virus, eine weltweite Pandemie, welche die Menschheit bis zu diesem Zeitpunkt in Atem hält. Die Kulturszene stand von einer Nacht auf die andere still – und das sollte tatsächlich auch einen Großteil des Jahres so bleiben. Zumindest was Live-Konzerte im herkömmlichen Sinne angeht. Denn es war die Krise, die Künstler, Veranstalter und Musikliebhaber auf der ganzen Welt dazu brachte, erfinderisch zu werden. So auch im schönen Vorarlberg.

Neue Konzert-Ära mit
Support Your Local Artist

Anfang April folgte die erste Ankündigung einer wochenlang andauernden Wohnzimmerkonzert-Reihe unter dem Namen „Support Your Local Artist – Corona Sessions“ – einem gemeinsamen Projekt von WANN & WO, VOL.AT, LÄNDLE TV und Mindhead Events. Einmal pro Woche verwandelten sich die Vorarlberger Wohnzimmer per Mausklick in eine private Konzerthalle, wenn lokale Musiker sich per Livestream übertragenen Gig die Ehre gaben. Die Liste der beteiligten Akteure ist lang. Mit dabei waren unter anderem Philipp Lingg,
Falco Luneau, die Fraxner Jungs von kurzfristig, Junipa Gold, Rosi Spezial und viele mehr. An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an alle, die das Ländle trotz Corona mit Musik erfüllten!

<p class="caption">Zum Auftakt von „Support Your Local Artist (SYLA) – Corona Sessions“ zierte Philipp Lingg als erster Act der Wohnzimmerkonzert-Reihe die Titelseite der WANN & WO.  </p>

Zum Auftakt von „Support Your Local Artist (SYLA) – Corona Sessions“ zierte Philipp Lingg als erster Act der Wohnzimmerkonzert-Reihe die Titelseite der WANN & WO.

Wann & Wo | template