Coldplay senden neue Single „Higher Power“ von der ISS

Rund eineinhalb Jahre nach dem jüngsten Studioalbum meldet sich die britische Band Coldplay mit einem neuen Song zurück: „Higher Power“ wurde in der Nacht auf Freitag auf der Internationalen Raumstation ISS veröffentlicht. Die Live-Premiere übernahm der ESA-Astronaut Thomas Pesquet. In dem zugehörigen Musikvideo performen die Briten gemeinsam mit tanzenden Alien-Hologrammen – allerdings erkennbar auf der Erde, vor einer Kulisse aus Containern. Symbolfoto: AP

Wann & Wo | template