MEINE TOP TEN

Gerade hat Philipp Bader alias Bada aus Göfis seine „Ländle EP“ veröffentlicht. Der Track „Leberkäs“ daraus erreichte nach einem Monat bereits über 10.400 Klicks auf YouTube. Foto: handout/privat

Gerade hat Philipp Bader alias Bada aus Göfis seine „Ländle EP“ veröffentlicht. Der Track „Leberkäs“ daraus erreichte nach einem Monat bereits über 10.400 Klicks auf YouTube. Foto: handout/privat

Philipp Bader

(alias „Bada“ und „Bado“)

1. AKZSZ – „Träume“

„Träume werden war, das hab ich mir als Kind schon immer gesagt“.

2. Muhi – „Mehr“

Der Song eines Künstlers aus
Vorarlberg, der viel zu wenig
Aufmerksamkeit bekommt.

3. Stejo – „Verstehen“

Ein Newcomer, der sehr zielstrebig
sein Ding macht.

4. Don Aki – „Donna“

Absoluter Gänsehaut-Song.

5. YMD – „Bitch Move“

Fresher Sound – freshe Jungs.

6. Gas – „Bin Thru“

„Lemme see your fucking hands if you feel good.“

7. HMBC –
„vo Mello bis ge Schoppornou“

Klassiker.

8. Penetrante Sorte –
„Suf Synfonie“

Fürs Wochenende.

9. Candy Ken – „Gender Reveal Song“

Produziert von ThirteenSigns,
mix & master von mir.

10. Bub – „Fischa“

One-Hit-Wonder.

Wann & Wo | template