MEINE TOP TEN

Im Einsatz für Mutter Natur: Daniela ist regelmäßig bei Clean Ups unterwegs, um die Natur vom Müll zu befreien – an Land genauso wie zu Wasser mit ihrem Stand Up Paddle-Board. Foto: privat

Im Einsatz für Mutter Natur: Daniela ist regelmäßig bei Clean Ups unterwegs, um die Natur vom Müll zu befreien – an Land genauso wie zu Wasser mit ihrem Stand Up Paddle-Board. Foto: privat

Daniela Kohler

(Naturschützerin und Filmemacherin)

1. Louis Armstrong –
„What A Wonderful World“

Meine Hymne für Wohlfühlen
und Dankbarkeit.

2. Cake – „I Will Survive“

Super Song, um die verborgenen
Emotionen heraus zu singen
und zu tanzen.

3. Edith Piaf – „La Vie En Rose“

Einfach himmlisch.

4. Trevor Hall – „Strength In One“

Augen zu, Hände hoch und das Leben zelebrieren.

5. Weezer – „Only In Dreams“

Eine musikaliche Achterbahn –
beeindruckende Komposition.

6. The Beatles – „Something“

Ich liebe die Beatles. Punkt.

7. Satsang – „Beetween“

Dieses Lied hat mich während der Arbeit an „Paddle to Purpose“ begleitet und immer wieder umarmt.

8. Dolly Parton & Kenny Rogers –
„Islands In The Stream“

Ein Ode an meine Familie.

9. Des’ree – „You Gotta Be“

Eine Nostalgie-Lied. Ich habe diesen Song als Kind geliebt! Hat mein Herz schon damals berührt.

10. John Butler Trio –
„Wade In The Water“

Bester Soundtrack, um die ersten Schritte in ein neues Abenteuer zu machen.

Findet jetzt die
W&W-Top Ten als
Spotify-Playlist

– jede Woche neu:

Wann & Wo | template