Neuer Beatles-Studiengang: „Fab Four haben die Kultur verändert“

Wer noch nicht weiß, was er oder sie studieren mag, könnte es ja mal mit den Beatles probieren: Mehr als 50 Jahre nach deren Auflösung würdigt nun nämlich die Universität Liverpool den berühmten Söhnen der Stadt einen neuen Studiengang. Ziel sei, das vorherrschende Denken über die Band in Frage zu stellen, sagte Dozentin Holly Tessler. Die Stadtverwaltung begrüßte den neuen Kurs: „Das zieht auch internatio-nale Studenten an, es ist fantastisch für die Stadt“, so Kulturdezernentin Claire McColgan. Foto: handout/privat

Artikel 44 von 101
Wann & Wo | template