So klingt die Weihnachtszeit


              „Wunderbare Erinnerungen an meine Kindheit“
            „Mein liebstes Weihnachtslied ist ‚Stille Nacht, Heilige Nacht‘. Mit diesem Lied verbinde ich zum einen wunderbare Erinnerungen an meine Kindheit. Zum anderen führt es mich jedes Jahr neuhinein in jenes große Geheimnis, das wir zu Weihnachten feiern: Gott wird Mensch und erfüllt mein Leben mit Freude und Zuversicht.“ Bischof Benno Elbs

„Wunderbare Erinnerungen an meine Kindheit“


„Mein liebstes Weihnachtslied ist ‚Stille Nacht, Heilige Nacht‘. Mit diesem Lied verbinde ich zum einen wunderbare Erinnerungen an meine Kindheit. Zum anderen führt es mich jedes Jahr neu
hinein in jenes große Geheimnis, das wir zu Weihnachten feiern: Gott wird Mensch und erfüllt mein Leben mit Freude und Zuversicht.“ Bischof Benno Elbs

Pünktlich zum ersten Advent fragte W&W bekannte VorarlbergerInnen nach ihren liebsten Weihnachtssongs.

Heute brennt die erste Kerze am Adventskranz. Und wenn dazu die ersten Weihnachtsplätzchen auf der Kaffeetafel stehen, braucht es natürlich auch die passende Musik. WANN & WO hat dafür Inspirationen bei be-
kannten VorarlbergerInnen geholt – und die ein oder
andere Erinnerung aus der Kindheit erfahren.

<p class="title">
              „Ganz spezieller Sound“
            </p><p>„Mein liebstes Weihnachtslied ist ‚Snowman‘ von Sia. Es hat zum Einen eine ganz spezielle Akkordabfolge, die man so nicht gewohnt ist, klingt aber trotzdemwahnsinnig schön. Zudem mag ich ihre Stimme einfach sehr gerne.“Ex-Miss Vorarlberg Daria Schuricht</p>

„Ganz spezieller Sound“


„Mein liebstes Weihnachtslied ist ‚Snowman‘ von Sia. Es hat zum Einen eine ganz spezielle Akkordabfolge, die man so nicht gewohnt ist, klingt aber trotzdem
wahnsinnig schön. Zudem mag ich ihre Stimme einfach sehr gerne.“
Ex-Miss Vorarlberg Daria Schuricht

<p class="title">
              „Wir sahen oft ‚Rudolph‘ “
            </p><p>„Spontan würde ich da sagen ‚Rudolph The Red-Nosed Reindeer‘. Dieser Song bringt sofort Kindheitserinnerungen hoch. Meine ältere Schwester und ich haben den Film als wir klein waren sehr oft an Weihnachten gesehen und da bekomme ich sofort gute Laune, sobald ich den Song höre.“ Sängerin Nnella</p>

„Wir sahen oft ‚Rudolph‘ “


„Spontan würde ich da sagen
‚Rudolph The Red-Nosed Reindeer‘. Dieser Song bringt sofort Kindheitserinnerungen hoch. Meine ältere Schwester und ich haben den Film als wir klein waren sehr oft an Weihnachten gesehen und da bekomme ich sofort gute Laune, sobald ich den Song höre.“ Sängerin Nnella

<p class="title">
              „Dieses Lied macht Weihnachten aus“
            </p><p>„Mein Liebling ist ‚Stille Nacht‘. Kein anderes Lied weckt in mir derart viele Erinnerungen. Die Christmette, das Beisammensein mit der Familie, der Geruch im Haus, Ruhe, Geborgenheit ... Alles, was Weihnachten ausmacht, ist für mich in diesem Lied vereint.“ Musiker Hanno Pinter</p>

„Dieses Lied macht Weihnachten aus“


„Mein Liebling ist ‚Stille Nacht‘. Kein anderes Lied weckt in mir derart viele Erinnerungen. Die Christmette, das Beisammensein mit der Familie, der Geruch im Haus, Ruhe, Geborgenheit ... Alles, was Weihnachten ausmacht, ist für mich in diesem Lied vereint.“ Musiker Hanno Pinter

<p class="title">
              „Mit dem Song geht es jedes Jahr heim“
            </p><p>„Mein Lieblingssong für Weihnachten ist ‚Driving Home For Christmas‘ von Chris Rea. Seit ich sechs Jahre alt war,besuche ich am Weihnachtstag mit meiner Familie das Bödele. So gegen vier Uhr fahren wir nach Hause und hören diesen Song.“ FC Dornbirn-KickerAaron Kircher</p>

„Mit dem Song geht es jedes Jahr heim“


„Mein Lieblingssong für Weihnachten ist ‚Driving Home For Christmas‘ von Chris Rea. Seit ich sechs Jahre alt war,
besuche ich am Weihnachtstag mit meiner Familie das Bödele. So gegen vier Uhr fahren wir nach Hause und hören diesen Song.“ FC Dornbirn-Kicker
Aaron Kircher

Wann & Wo | template