20 Jahre nach Tod: Gemeinsame Single von Aaliyah und The Weeknd

20 Jahre nach ihrem Unfalltod ist gerade eine neue Single der US-Sängerin Aaliyah erschienen.
„Poison“ ist eine posthume Kollaboration mit dem kanadischen R&B-Star The Weeknd, wie die Plattenfirma Blackground Records mitteilte. Zuvor wurde bereits die Veröffentlichung eines neuen Aaliyah-Albums in Zusammenarbeit mit mehreren prominenten Musikern angekündigt. Stars wie Drake, Ne-Yo, Chris Brown und Snoop Dogg sollen zu hören sein. Foto: AP

Wann & Wo | template