Drei Games, die im Jänner als PC-­Ports erscheinen.

Monster Hunter Rise12. Jänner, Action-Rollenspiel. Im März des vergangenen Jahres erschien das Action-RPG für Nintendos Switch – nun dürfen sich auch PC-Zocker auf spektakuläre Monsterjagd in überarbeiteter Grafik begeben.

Monster Hunter Rise

12. Jänner, Action-Rollenspiel. Im März des vergangenen Jahres erschien das Action-RPG für Nintendos Switch – nun dürfen sich auch PC-Zocker auf spektakuläre Monsterjagd in überarbeiteter Grafik begeben.

<p class="title">God of War</p><p>14. Jänner, Action-Adventure. Bislang metzelte sich Kriegsgott Kratos exklusiv durch die PlayStation-Welt. In wenigen Tagen dürfen sich nun endlich auch PC-Spieler in hochauflösender Action durch die nordische Mythologie prügeln.</p>

God of War

14. Jänner, Action-Adventure. Bislang metzelte sich Kriegsgott Kratos exklusiv durch die PlayStation-Welt. In wenigen Tagen dürfen sich nun endlich auch PC-Spieler in hochauflösender Action durch die nordische Mythologie prügeln.

<p class="title">Uncharted: ­Legacy of ­Thieves ­Collection</p><p>28. Jänner, Action-Adventure. Die Collection beinhaltet die Singleplayer-Abenteuer des preisgekrönten „Uncharted 4: A Thief‘s“ End sowie „Uncharted: The Lost Legacy“ als Remake für die PS5 sowie erstmals in der Geschichte der Reihe für den PC.</p>

Uncharted: ­Legacy of ­Thieves ­Collection

28. Jänner, Action-Adventure. Die Collection beinhaltet die Singleplayer-Abenteuer des preisgekrönten „Uncharted 4: A Thief‘s“ End sowie „Uncharted: The Lost Legacy“ als Remake für die PS5 sowie erstmals in der Geschichte der Reihe für den PC.

Wann & Wo | template