Meine
Top Ten

Alp Sanlialp ist Vorsitzender der Jungen Generation der SPÖ in Vorarlberg. Foto: Sams

1. Kurdo – „Star“

Mein persönlicher ‚Fight Song‘.

2. Reynmen – „Ela“

First Love, First Kiss, mein 24/7-Song während der Teenage-Zeit.

3. Eddin – „Da für dich“

Solltet ihr nachts aus einem schwarzen Auto heraus vier Dudes diesen Song lauthals schreien hören, handelt es sich um meine Friends und mich.

4. Xir – „Sallan“

Das Youtube-Video anschauen und man wird verstehen, wieso ich den Song abfeiere.

5. Zate – „Du“

Lovesongs dürfen nicht fehlen.

6. Bato – „Ich hebe mein Glas“

Meine Art ‚deep songs for summer nights‘.

7. Diplo – „Revolution“

Nicht nur Wahlkampf-Song von Bernie Sanders, sondern auch mein Motivationssong.

8. Cro – „Bye Bye“

Bringt mich jedes Mal dazu, vor mich hin zu singen.

9. Eko Fresh – „1994“

Höre ich gerne, um mich daran zu erinnern, welche Schwierigkeiten meine Eltern und Großeltern für uns aufgenommen haben.

10. Eko Fresh – „Du bist anders“

Wenn meine Eltern und Großeltern es geschafft haben, schaffen meine Brüder ,meine Schwestern und ich das auch!

Findet jetzt unsere Top Ten als Playlist:
QR-Code
scannen oder
bei
Spotify
nach WANN & WO suchen.

<p class="caption">Band: Slime, Album: Zwei.</p>

Band: Slime, Album: Zwei.

<p class="caption">Band: Interpol, Album: The Other Side of Make-Believe.</p>

Band: Interpol, Album: The Other Side of Make-Believe.

<p class="caption">Band: The Kooks, Album: 10 Tracks To Echo In The Dark.</p>

Band: The Kooks, Album: 10 Tracks To Echo In The Dark.

<p class="caption">Band: ­Kasabian, Album: The Alchemist‘s Euphoria.</p>

Band: ­Kasabian, Album: The Alchemist‘s Euphoria.

<p class="caption">Band: Muff Potter, Album: Bei aller Liebe.</p>

Band: Muff Potter, Album: Bei aller Liebe.

<p class="caption">Band: Muse, Album: Will Of The People.</p>

Band: Muse, Album: Will Of The People.