Iannone holt Pole vor Rossi

Rossi überraschte einmal mehr.
Rossi überraschte einmal mehr.

MotoGP in Spielberg: Andrea Iannone (Ducati) geht heute (14 Uhr) vor Valentino Rossi (Yamaha) und Andrea Divizioso (Ducati) ins Rennen.

Andrea Iannone hat gestern in 1:23,142 Min. die Pole Position in der MotoGP beim Motorrad-Grand-Prix von Österreich geholt. Der Ducati-Pilot setzte sich trotz einer Rippenverletzung vor dem überraschend starken Valentino Rossi (Yamaha) und seinem Teamkollegen Andrea Divizioso durch, damit stehen heute (14 Uhr) auf dem Red Bull Ring drei Italiener in Reihe eins.

Rossi überraschte einmal mehr.
Rossi überraschte einmal mehr.

MotoGP

MotoGP Red Bull Ring Spielberg

Start: Heute 14 Uhr/live auf Servus TV

Startaufstellung (Top Ten):

1. Andrea Iannone (ITA) Ducati 1:23,142

2. Valentino Rossi (ITA) Yamaha + 0,147

3. Andrea Dovizioso (ITA) Ducati 0,156

4. Jorge Lorenzo (ESP) Yamaha 0,219

5. Marc Marquez (ESP) Honda 0,333

6. Maverick Vinales (ESP) Suzuki 0,442

7. Cal Crutchlow (GBR) Honda 0,455

8. Scott Redding (GBR) Ducati 0,635

9. Aleix Espargaro (ESP) Suzuki 0,671

10. Hector Barbera (ESP) Ducati 0,680

Artikel 1 von 1