„In Wien bestehen!“

Altach-Coach Damir Canadi geht von einer schwierigen Partie aus.
Altach-Coach Damir Canadi geht von einer schwierigen Partie aus.

Der SCR Altach will seinen Erfolgslauf heute (19 Uhr) auch gegen die Austria fortführen.

Zwar könnte es sein, dass den Wienern das Europacup-Spiel gegen Rosenborg Trondheim vom Donnerstag noch in den Knochen steckt, aber Altach-Coach Damir Canadi rechnet mit einer schwierigen Partie im Ernst-Happel-Stadion: „Wir brauchen heute eine sehr gute Mannschaftsleistung, um gegen die Wiener Austria bestehen zu können. Die Mannschaft ist sehr fokussiert und wird versuchen, in diesem Spiel einmal mehr das Maximum herauszuholen“, ist Canadi überzeugt.

Leistungsträger fraglich

Hinter den Einsätzen von Philipp Netzer (Schulter), Patrick Salomon (Magenverstimmung) und Andreas Lukse (Handverletzung) steckt noch ein Fragezeichen, dies solle sich aber heute Abend ausgehen, heißt es seitens der Altacher. Die Verletzten Jan Zwischenbrugger und Hannes Aigner befinden sich derzeit noch im Aufbautraining. Dennoch betont Keeper Lukse, dass die derzeitige Tabellenführung nicht allein auf die starke Offensive zurückzuführen sei: „Es läuft im Moment sehr gut und die Mannschaft wird mit den nächsten Aufgaben wachsen. Nicht nur die Offensive, auch die Defensive machte bisher einen riesen Job und ließ beinahe keine Angriffe zu.“

Top-motiviert

Richtig heiß auf seinen nächsten Einsatz zeigt sich SCRA-Angreifer Martin Harrer: „Ich konnte mich in den letzten Monaten perfekt vorbereiten, ohne Verletzungen oder Krankheiten. Ich fühle mich sehr fit und bereit für die weiteren Aufgaben“, sagt Harrer. Heute, um 19 Uhr, ist Anpfiff in Wien.

Martin Harrer
Martin Harrer
Andreas Lukse
Andreas Lukse

TIPICO BUNDESLIGA

St. Pölten – Sturm 1:3 (0:0)
NV Arena, 4229, SR Weinberger

Tore: Segovia (56.) bzw. Edomwonyi (21.), Spendlhofer (44.), Matic (84.)

Salzburg – Mattersburg 3:1 (0:0)
Red Bull Arena, 5624, SR Kollegger

Tore: Minamino (49.), Lainer (88.), Laimer (91.) bzw. Röcher (76.)

Admira – Ried 1:0 (0:0)
BSFZ-Arena, 1800, SR Heiß

Tore: Grozurek (89.)

Heute:

WAC – Rapid 16.30 Uhr

Lavanttal-Arena, SR Schörgenhofer
(live/ORF eins)
Austria – Altach 19 Uhr

Ernst-Happel-Stadion, SR Jäger (live/Sky)

Tabelle:

5. Spieltag Spiele Tore Pk.

1. Sturm 5 11:4 12

2. Altach 4 7:2 12

3. Salzburg 5 9:5 10

4. Rapid 4 13:2 9

5. Austria 4 7:9 6

6. Admira 5 4:8 6

7. Wolfsberg 4 3:5 4

8. Mattersburg 5 5:10 3

9. St. Pölten 5 5:11 3

10. Ried 5 1:9 3

Torschützenliste:

5 Oberlin (Altach)
4 Alar, Schaub

Nächster Spieltag:

Sturm – Altach (27. 8., 16 Uhr)

WAC – Admira (27. 8., 18. 30 Uhr)

Mattersburg – St. Pölten (27. 8., 18. 30 Uhr)
Rapid – Salzburg (28. 8., 16.30 Uhr,
ORF eins)

Ried – Austria (28.8., 19 Uhr)

Artikel 1 von 1