Pole und Rundenrekord für Spanier Marquez!

Marc Marquez
Marc Marquez

MotoGP in Tschechien: Ausnahmefahrer Marc Marquez holt den ersten Platz im Qualifying.

WM-Spitzenreiter Marc Marquez startet heute vom besten Startplatz in den Motorrad-WM-Lauf der MotoGP-Klasse in Brünn. Der Spanier erzielte gestern im Qualifying Bestzeit mit 0,253 Sekunden Vorsprung auf Weltmeister Jorge Lorenzo (Spanien/Yamaha) und 0,631 auf Spielberg-Sieger Andrea Iannone (Italien/Ducati).

Gewagtes Manöver

Kurz vor Ende der Qualifikation hatte es noch nicht nach einer Pole für Marquez ausgesehen – bis dieser wieder einmal sein außergewöhnliches Fahrvermögen unter Beweis stellte: Nur Sekunden vor Ablauf der Zeit schmuggelte sich der Spanier an seinem Konkurrenten Valentino Rossi vorbei und knallte seine Bestzeit in den Asphalt von Brünn.

Neuer Rundenrekord!

Der zweifache Ex-Weltmeister Marquez schaffte damit bereits seine fünfte Pole Position der Saison und fixierte dabei auch einen neuen Rundenrekord im Automotodrom von Brünn. Valentino Rossi (Italien/Yamaha) musste sich mit der sechstbesten Zeit (+0,913) hinter Aleix Espargaro (Spanien/Suzuki/0,728) und Hector Barbera (Spanien/Ducati/0,841) begnügen.

Überflieger Marquez war gestern der Schnellste im Qualifying.
Überflieger Marquez war gestern der Schnellste im Qualifying.

MotoGP

MotoGP Automotodrom Brünn

Start: Heute 14 Uhr

Startaufstellung (Top Ten):

1. Marc Marquez (ESP) Honda 1:54,596

2. Jorge Lorenzo (ESP) Yamaha + 0,253

3. Andrea Iannone (ITA) Ducati 0,631

4. Aleix Espargaro (ESP) Suzuki 0,728

5. Hector Barbera (ESP) Ducati 0,841

6. Valentino Rossi (ITA) Yamaha 0,913

7. Andrea Dovizioso (ITA) Ducati 1,152

8. Maverick Vinales (ESP) Suzuki 1,191

9. Dani Pedrosa (ESP) Honda 1,245

10. Cal Crutchlow (GBR) Honda 1,334

Artikel 1 von 1