Philipp Oswald im Davis-Cup-Doppel

Wien. Der Feldkircher Philipp Oswald (31) ersetzt den Steirer Oliver Marach als Doppelspieler in Österreichs Davis-Cup-Team für das Duell gegen Rumänien von Freitag bis Sonntag nächster Woche (15. bis 17. September) in Wels. Marach legt nach seinem Ausscheiden am Freitag im Mixed-Halbfinale der US Open eine Pause ein. „Philipp ist ein wunderbarer Doppelspieler und ein perfekter Teamplayer“, so Österreichs Davis-Cup-Kapitän Stefan Koubek in einer Aussendung.

Artikel 1 von 1