Formel 1: Vettel auf Pole, Hamilton Fünfter

Vettel schlägt im Formel 1-Titelkampf zurück und holte sich die Pole. Foto: AFP

Vettel schlägt im Formel 1-Titelkampf zurück und holte sich die Pole. Foto: AFP

Singapur. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel startet heute (14 Uhr, live auf ORF eins, Sky) aus der Pole Position in den Grand-Prix von Singapur. Der WM-Zweite fuhr gestern im Qualifying mit neuem Streckenrekord von 1:39,491 Minuten deutlich vor den Red Bulls mit Max Verstappen und Daniel Ricciardo Bestzeit. Dahinter folgte sein Stallkollege Kimi Räikkönen. Das Mercedes-Duo Lewis Hamilton und Valtteri Bottas kam mit großem Rückstand nicht über die Ränge fünf und sechs hinaus. Vettel hat vor dem Nachtrennen auf dem winkeligen Stadtkurs in der WM-Wertung drei Punkte Rückstand auf Hamilton.

Artikel 1 von 1