„O’zapft is“ bei den Roten Teufeln

Lukas Herburger, Michael Knauth und Kapitän Dominik Schmid lassen es am Freitag krachen. Foto: Alpla HC Hard/Harald Armellini

Lukas Herburger, Michael Knauth und Kapitän Dominik Schmid lassen es am Freitag krachen. Foto: Alpla HC Hard/Harald Armellini

Hard. Am Freitag geht es in der Sporthalle am See in Hard ordentlich zur Sache. Denn alle Matchbesucher, die zünftig gekleidet in Lederhosen oder Dirndl zum Heimspiel kommen, haben an diesem Tag freien Eintritt. Um 19.30 Uhr empfängt der Alpla HC Hard in der 5. Hauptrunde der Handball Liga Austria den HC Linz. Die Stahlstädter haben in der Vorrunde überraschend das bisher unbesiegte Team von Westwien mit einem 32:27-Heimerfolg vom Thron gestoßen.

Artikel 1 von 1