NHL: Raffls Flyers schlagen gegen Penguins zurück

Die Philadelphia Flyers haben sich bei den Pittsburgh Penguins für die 0:7-Auftaktschlappe mit einem klaren Erfolg im zweiten Auswärtsspiel der ersten NHL-Play-off-Runde revanchiert. Die Flyers setzten sich am Freitag (Ortszeit) gegen den Titelverteidiger 5:1 durch, Michael Raffl steuerte einen Assist bei. Die nächsten zwei Partien der „Battle of Pennsylvania“ finden in Philadelphia statt. Foto: AFP