Heimstart für Bregenz Handball

Am Freitag nehmen Kapitän Lukas Frühstück und Bregenz Handball mit den Fivers den amtierenden Meister ins Visier. Foto: Stiplovsek

Am Freitag nehmen Kapitän Lukas Frühstück und Bregenz Handball mit den Fivers den amtierenden Meister ins Visier. Foto: Stiplovsek

Feuerprobe gegen den Meister: Am Freitag gastieren die Fivers in der Handaball-Arena Rieden (19 Uhr). W&W verlost 2×2 VIP-Tickets!

„Wir freuen uns nach der gelungenen Vorbereitung auf den Liga-Start und sind bis in die Haarspitzen motiviert. Gegen den amtierenden Meister wollen wir gleich mit voller Kraft und positiver Körpersprache loslegen und mit den Fans im Rücken den ersten Heimsieg einfahren“, zeigt sich Kapitän Lukas Frühstück motiviert für das Spiel am Freitag. Besonders stolz ist man in Bregenz auf die Nachwuchsarbeit, der Altersschnitt im Kader des Rekordmeisters liegt bei 24, ohne die Routiniers Aleksic und Mitkov sogar bei 22 Jahren. Davon zeigt sich auch der Kapitän überzeugt: „Ich glaube, dass im Team der Mix stimmt. Die Integration von jungen Eigenbauspielern genießt bei uns hohen Stellenwert und funktioniert hervorragend. Die Jungen können von den erfahrenen Spielern viel lernen. Unsere große Stärke liegt im Kollektiv.“ Als Ziel gibt der Verein heuer das Erreichen des Halbfinales und der vierten Runde des Challenge Cups an. Man möchte auf dem Spielfeld durch konstante und kämpferische Leistungen Emotionen bei den Fans wecken.

Hard beginnt auswärts

Die Roten Teufel aus Hard gastieren zum Liga-Auftakt in Krems. Anwurf für ihr erstes Liga-Spiel ist am Samstag um 19 Uhr.

VIP-Tickets gewinnen

Auch in der heurigen Saison können vier W&W-Leser die Heimspiele der Bregenzer als VIP-Gäste besuchen. Wer für die Verlosung von 2×2-Tickets für das Auftaktspiel mitmachen möchte, schreibt bis morgen eine E-Mail mit Betreff „Fivers“ an gewinnspiel@wannundwo.at.

<p>Lukas Frühstück</p>

Lukas Frühstück

Wann & Wo | template