„Wollen ihnen nicht ins Messer laufen“

SCRA-Coach Werner Grabherr zeigt sich kämpferisch und will an die gute Leistung in der zweiten Hälfte gegen Salzburg anknüpfen. Foto: GEPA

SCRA-Coach Werner Grabherr zeigt sich kämpferisch und will an die gute Leistung in der zweiten Hälfte gegen Salzburg anknüpfen. Foto: GEPA

Gegen St. Pölten will SCRA-Coach Werner Grabherr am Samstag (17 Uhr) den ersten „Dreier“ einfahren. WANN & WO-Fanbank-Verlosung.

WANN & WO: Wie lautet deine Analyse der Niederlage gegen Red Bull Salzburg?

Werner Grabherr: In der ersten Hälfte haben wir aus strategischen Gründen relativ passiv begonnen und haben uns durch Ungenauigkeiten gegen eine starke Elf selbst das Leben schwer gemacht. In der zweiten Hälfte hat die Mannschaft dann den Matchplan umgesetzt und die Salzburger mit Pressing unter Druck gesetzt. Letztlich hat uns aber das Quäntchen Glück gefehlt, um einen Punkt zu holen. Das Team hat aber sein Potenzial erkennen lassen.

WANN & WO: Wie steht es um die Verletzten?

Werner Grabherr: Hinter dem Einsatz von Kapitän Netzer steht ein Fragezeichen. Piesinger kam bereits bei den Amateuren zum Einsatz, auch Luckeneder ist auf einem guten Weg. Müller und Prokopic brennen ebenfalls auf weitere Einsätze.

WANN & WO: Was erwartest du von der Partie gegen den SKN St. Pölten, dem „Team der Stunde“?

Werner Grabherr: Es wird sicher eine schwierige Partie, in der wir aber endlich den ersten Dreier einfahren wollen. St. Pöltens Strategie ging bisher auf, sie haben abwartend agiert und die Fehler ihrer Gegner eiskalt ausgenützt. Das gilt es mit allen Mitteln zu verhindern. Wir wollen ihnen nicht ins Messer laufen.

WANN & WO: Was möchtest du den Fans mitgeben?

Werner Grabherr: Ich glaube, die Zuschauer sehen, dass unsere Mannschaft auf dem Platz alles gibt. Eine Entwicklung ist definitiv erkennbar. Was bis jetzt fehlt, sind die Punkte, vor allem zuhause. Und die wollen wir unseren Heimfans jetzt geben, schon allein, weil sie einen starken Rückhalt für unser Team bilden.

tipico BUNDESLIGA

Samstag, 1. September:
SCR Altach – SKN St. Pölten  17 Uhr
Cashpoint-Arena, SR Drachta


WANN & WO-Fanbankverlosung:
Für das Heimspiel gegen St. Pölten verlost WANN & WO wieder 2x2 Plätze auf der Fanbank, inklusive Getränke- und Essensgutscheine. Wer mitmachen will, schickt bis Freitag eine E-Mail mit Betreff „SKN“ an gewinnspiel@wannundwo.at.  

Wann & Wo | template