Erster Saisontreffer für Vanek in der NHL

Montreal. Der miserable Saisonstart von Detroit hat sich auch gegen die Montreal Canadiens fortgesetzt. Die Red Wings bezogen am Montag auswärts eine 3:7-Pleite, Thomas Vanek trug sich bei der sechsten Niederlage in Serie immerhin erstmals in die Torschützenliste ein. Der steirische Routinier traf im Schlussdrittel (51.) in Überzahl zum zwischenzeitlichen 3:6. Vanek sorgte mit dem Tor gegen seinen Ex-Club auch für den insgesamt ersten Treffer des österreichischen NHL-Trios in der neuen Saison. Michael Raffl hat für die Philadelphia Flyers bisher zwei Assistpunkte verbucht, Michel Grabner für die Arizona Coyotes einen.

Wann & Wo | template