„Wollen unbedingt ins Viertelfinale“

Beim 1:1 gegen den LASK am 11. Spieltag machte Christian Gebauer das Tor für die Altacher.   Fotos: Stiplovsek

Beim 1:1 gegen den LASK am 11. Spieltag machte Christian Gebauer das Tor für die Altacher.  Fotos: Stiplovsek

Heute (18.30 Uhr) trifft Altach im ÖFB-Cup auf den LASK. W&W sprach mit Christian Gebauer. Fanbank-Verlosung für den Knaller gegen Rapid am Sonntag (17 Uhr)!

Auf die Altacher wartet heute in der heimischen Cashpoint Arena ein Linzer Team, das nach guten Leistungen in der Bundesliga mit viel Selbstvertrauen ins Ländle kommt. Mit dem 3:3 gegen den abgeschlagenen Tabellenführer Salzburg haben die Oberösterreicher den zweiten Tabellenplatz wieder zurückerobert und gezeigt, dass sie wieder auf dem Weg sind, den guten Lauf der vorhergehenden Spiele wieder zu finden. Eine Runde zuvor trotzten ihnen die Altacher in Linz jedoch ein 1:1-Unentschieden ab, was die heutige Partie im Cup noch spannender macht. „Wir gehen mit einem sehr guten Gefühl in diese Englische Woche“, versichert Altachs Flügelflitzer Christian Gebauer im Gespräch mit WANN & WO. „Wir sind seit fünf Pflichtspielen ungeschlagen und wollen diese Serie unbedingt ausbauen.“

Chance auf Europa

„Unabhängig davon, wie man gerade in der Bundesliga steht, ist der Cup ein Wettbewerb mit sehr hohem Stellenwert. Es ist sicher die einfachste Möglichkeit, sich für die Europa League zu qualifizieren, weshalb wir unbedingt in die nächste Runde einziehen wollen“, lautet Gebauers Kampfansage aus Altach. „Ich glaube der Weg, den wir beschritten haben, war immer der richtige, auch wenn wir einige Spiele unglücklich verloren haben. Mittlerweile passen auch die Ergebnisse und das wollen wir in den kommenden Wochen unbedingt bestätigen.“ Neben der Chance auf Europa, gibt es auch die Möglichkeit, dass es im Cup zum Aufeinandertreffen von Altach und Lustenau kommt. Gebauer wäre einer solchen Partie durchaus nicht abgeneigt: „Natürlich wäre ein Ländlederby für uns alle ein tolles Erlebnis. Ich denke aber, dass wir zunächst gut daran tun, uns auf den LASK zu konzentrieren und unsere Aufgaben zu erledigen“, erkärt er.

Fanbank gegen Rapid

In der Englischen Woche wartet am Sonntag (17 Uhr) mit Rapid gleich der nächste harte Brocken auf die Altacher. Wie gegen den LASK, haben die Rheindörfler heuer gegen die Wiener auch schon ein Unentschieden geholt und „werden alles daran setzen, dass die drei Punkte im Rheindorf bleiben“, kündigt Gebauer an. WANN & WO verlost auch für diese spannende Partie wieder 2×2 Plätze auf der Fanbank, inklusive Essens- und Getränkegutscheinen. Wer am Gewinnspiel teilnehmen möchte, schickt eine E-Mail mit Name, Adresse und Telefonnummer an gewinnspiel@wannundwo.at.

<p class="caption">Samuel Oum Gouet hat seine Verletzung auskuriert und kam gegen den LASK und Mattersburg bereits zu Kurzeinsätzen.</p>

Samuel Oum Gouet hat seine Verletzung auskuriert und kam gegen den LASK und Mattersburg bereits zu Kurzeinsätzen.

ÖFB-Cup

Heute:

WAC – Rapid 18 Uhr

Lavanttal-Arena, SR Drachta

Altach – LASK 18.30 Uhr

Cashpoint Arena, SR Heiss
Austria Lustenau – Salzburg 18.30 Uhr

Planet Pure Stadion, SR Altmann
Lafnitz – St. Pölten 19 Uhr
Fußballarena Lafnitz, SR Grobelnik
Ried – Wr. Neustadt 19.12 Uhr
Josko Arena, SR Eisner

Morgen: GAK – KSV 11 Uhr

Sportzentrum Graz-Weinzödl,
SR Muckenhammer


Gestern: Hartberg – Wacker Innsbruck 
Austria Wien – FAC Wien

(bei Redaktionsschluss noch im Gange)

Fanbank-Verlosung für
Altach – Rapid am Sonntag, 17 Uhr:

Wer beim Spiel gegen die Wiener am Sonntag auf der WANN & WO-Fanbank Platz nehmen möchte, schickt eine E-Mail mit Name und Telefonnummer an gewinnspiel@wannundwo.at.

Wann & Wo | template