Handball: Jubiläums-Derby in der Sporthalle am See

Rückkehrer und Hard-Kapitän Dominik Schmid will den ewigen Kontrahenten aus Bregenz einen heißen Empfang bereiten. Foto: Hartinger

Rückkehrer und Hard-Kapitän Dominik Schmid will den ewigen Kontrahenten aus Bregenz einen heißen Empfang bereiten. Foto: Hartinger

Zum 90. Mal trifft heute der HC Hard auf Bregenz Handball. Anwurf: 19 Uhr.

Die beiden Handball-Hochburgen rangieren punktegleich auf Rang vier in der Tabelle und kämpfen somit heute in der Sporthalle am See um die Vorherrschaft im Ländle. Während Bregenz Handball noch das bittere EHF-Cup-Aus gegen AEK Athen vom vergangenen Samstag in den Knochen hat, gehen die Roten Teufel gestärkt durch einen Auswärtssieg in Ferlach und mit vielen Rückkehrern in die Partie. Ein Derby schreibt aber bekanntlich seine eigenen Gesetze. Das belegen auch die Aussagen der Youngster in beiden Teams, die WANN & WO vor dem heutigen Kracher eingeholt hat.

Wann & Wo | template