Bild

Revanche für die ÖSV-Damen

Ramona Siebenhofer und ihre ÖSV-Kolleginnen gelten heute als Favoritinnen. Foto: APA

Ramona Siebenhofer und ihre ÖSV-Kolleginnen gelten heute als Favoritinnen. Foto: APA

Ramona Siebenhofer, Nicole Schmidhofer, Stephanie Venier und Tamara Tippler schicken sich an, heute in Aare (12.30 Uhr/live ORF eins) Österreichs erstes WM-Abfahrtsgold seit Elisabeth Görgl 2011 in Garmisch zu holen.

Weil gestern mit dem Abschlusstraining auch die Möglichkeit einer internen Qualifikation entfiel, entschieden sich die ÖSV-Trainer für Tamara Tippler. Die zweite Kandidatin für das vierte Ticket wäre Ricarda Haaser gewesen, die am Vortag noch in der Kombination im Einsatz war, da allerdings im Slalom ausfiel. Die übrigen drei Damen galten als gesetzt. Schmidhofer und Siebenhofer haben in der laufenden Weltcup-Saison jeweils zwei Abfahrten gewonnen, Venier eine. Die Österreicherinnen zählen heute zu den Favoritinnen. Die Riege der internationalen Herausforderinnen wird von Sofia Goggia angeführt. Mikaela Shiffrin lässt die heutige Abfahrt in Aare aus.

termine heute

Ski Alpin WM:

Abfahrt Damen, Aare, 12.30 Uhr, ORF eins

Freestyle WM:
Halfpipe Highlights, Park City, 9.15 Uhr, ORF eins
Dual Moguls Highlights, Park City, 9.45 Uhr, ORF eins


Snowboard:

SBX Mixed-Teambewerb, Feldberg, 9.50 Uhr, ORF Sport+

Nordische Kombination:
Training Abfahrt Herren Alpine ­Kombi, Aare, 10.30 Uhr, ORF eins

Skispringen Highlights, Lahti, 15.15 Uhr, ORF eins

Langlauf, Lahti, 15.30 Uhr, ORF eins