Bild

Stimmen – vor dem Spiel gegen den LASK

Marco Meilinger, SCRA: „Wir gehen voller Selbstvertrauen und Vorfreude in das heutige Spiel. Endlich geht’s wieder los! Der LASK ist eine sehr heimstarke Mannschaft. Wir wissen aber, dass wir jedem Gegner weh tun können, wenn wir unser eigenes Spiel durchziehen und an uns glauben.“

Marco Meilinger, SCRA: „Wir gehen voller Selbstvertrauen und Vorfreude in das heutige Spiel. Endlich geht’s wieder los! Der LASK ist eine sehr heimstarke Mannschaft. Wir wissen aber, dass wir jedem Gegner weh tun können, wenn wir unser eigenes Spiel durchziehen und an uns glauben.“

<p>Philipp Netzer, SCRA: „Ich erwarte mir ein schweres Spiel vor toller Kulisse. Wenn wir es schaffen, unser Maximum über die gesamten 90 Minuten abzurufen, ist alles möglich. Wir müssen den richtigen Mix aus Sicherheit und Risiko finden und wollen mit drei Punkten nach Hause fahren.“</p><p />

Philipp Netzer, SCRA: „Ich erwarte mir ein schweres Spiel vor toller Kulisse. Wenn wir es schaffen, unser Maximum über die gesamten 90 Minuten abzurufen, ist alles möglich. Wir müssen den richtigen Mix aus Sicherheit und Risiko finden und wollen mit drei Punkten nach Hause fahren.“