Leclerc deklassiert Konkurrenz

Gestern unschlagbar: Ferrari-Youngster Charles Leclerc. Fotos: GEPA

Gestern unschlagbar: Ferrari-Youngster Charles Leclerc. Fotos: GEPA

Formel 1: Monegasse startet in Spa-Francorchamps mit Vettel aus der ersten Startreihe.

Formel-1-Jungstar Charles Leclerc geht zum dritten Mal in seiner Karriere von der Pole Position in einen Grand Prix. Der 21-jährige Monegasse erzielte gestern in Spa-Fancorchamps überlegene Bestzeit vor seinem Teamkollegen Sebastian Vettel, womit Ferrari nach Bahrain zum zweiten Mal 2019 die erste Startreihe besetzt. Den Mercedes-Piloten Lewis Hamilton und Valtteri Bottas blieb nur Reihe zwei.

formel 1

GP von Belgien in Spa-Francorchamps

Qualifying Top 10:

1.  Ch. Leclerc (MON). Ferrari  1:42,519

2.  S. Vettel (GER). Ferrari  +0,748

3.  L. Hamilton (GBR) Mercedes +0,763

4.  V. Bottas (FIN) Mercedes  +0,896

5.  M. Verstappen (NED) Red Bull  +1,171

6.  D. Ricciardo (AUS) Renault  +1,738

7.  N. Hülkenberg (GER) Renault  +2,023

8.  K. Räikkönen (FIN) Alfa Romeo  +2,038 9.  S. Perez (MEX) Racing Point  +2,187

10. K. Magnussen (DEN) Haas  +2,567

Start: Heute, 15.10 Uhr, live ORF 1

Artikel 80 von 142
Wann & Wo | template