Bild

RTL-Debakel für ÖSV-Ladys

Fünf Hunderstel fehlten Katharina Liensberger gestern für den zweiten Durchgang. Heute hat die Technik-Spezialistin in ihrer Parade­disziplin Slalom die Chance, sich erneut zu beweisen. Fotos: AP

Fünf Hunderstel fehlten Katharina Liensberger gestern für den zweiten Durchgang. Heute hat die Technik-Spezialistin in ihrer Parade­disziplin Slalom die Chance, sich erneut zu beweisen. Fotos: AP

Riesentorlauf in Killington (USA): Beim gestrigen Sieg von Marta Bassino (ITA) landete Eva-Maria Brem als beste Österreicherin auf Rang 16.

Italienischer Doppelsieg in Killington: Marta Bassino feierte gestern vor Landsfrau Federica Brignone ihren ersten Sieg im Weltcup. Den dritten Rang sicherte sich Lokalmatadorin Mikaela Shiffrin (USA). Eva-Maria Brem wurde enttäuschende 16.

Aus nach ersten Lauf für Veith und Liensberger

Hauchdünn haben Katharina Liensberger und Anna Veith gestern die Qualifikation für den zweiten Durchgang verpasst. Während Liensberger schon heute dort im Slalom wieder am Start ist, verzichtet Olympiasiegerin Veith auf die nächstwöchigen Speedrennen in Lake Louise und bereitet sich ab sofort auf den Super-G in St. Moritz vor.

<p class="caption">Premierensieg für Marta Bassino.</p>

Premierensieg für Marta Bassino.

SKI Alpin

Damen, RTL, Killington (Top Ten):

1. Marta Bassino (ITA)  1:38:19

2. Federica Brignone (ITA)  +0,26

3. Mikaela Shiffrin (USA)  +0,29

4. Michelle Gisin (SUI)  +0,31

5. Tessa Worley (FRA)  +0,50
6. Petra Vlhova (SVK)  +0,65
7. Viktoria Rebensburg (GER)  +0,98
8. Wendy Holdener (SUI)  +1,12
9. Mina Fürst Holtmann (NOR)  +1,29
10. Meta Hrovat (SLO)  +1,34

Heute:

Damen, Slalom, Killington (USA)
(live auf ORF eins) 

1. Durchgang 15.45 Uhr
2. Durchgang 19 Uhr

Herren, Super-G, Lake Louise (CAN) (live auf ORF eins) 20.15 Uhr