Bildstein/Hussl weiter auf Medaillenkurs

Auckland. Zwei der sechs Boote des Österreichischen Segelverbandes (OeSV) haben vor dem Schlusstag bei den Weltmeisterschaften vor Auckland noch Medaillenchancen. Das Nacra-17-Duo Thomas Zajac/Barbara Matz steigerte sich auf Platz fünf und auch Benjamin Bildstein/David Hussl verbesserten sich im 49er an die aussichtsreiche sechste Stelle. Dies war ein großer Schritt Richtung Olympia-Quotenplatz. Nach den Wettfahrt-Rängen vier und drei sowie 15 von gestern fehlen Bildstein/Hussl nun nur elf Punkte auf Bronze. „Wir haben unsere Ausgangsposition verbessert, es ist aber noch nicht geschafft. Wir freuen uns auf heute und werden mit dem gleichen Fokus an die Aufgabe herangehen“, erklärte der Bregenzer Steuermann Bildstein.

Wann & Wo | template