Skispringen: Pinkelnig bei Premierensieg von Hölzl Elfte

Erstmals in ihrer Karriere konnte Chiara Hölzl aus Schwarzach im Pongau ein Weltcup-Skispringen gewinnen. Die 22-Jährige gewann gestern in Klingenthal nach nur einem Durchgang (wegen widrigen Bedingungen) vor Ema Klinec (Slo) und Katharina Althaus (D). Daniela Iraschko-Stolz wurde Sechste. Die Wahl-Harderin Eva Pinkelnig verpasste mit einem 11. Platz knapp die Top 10. Foto: GEPA

Wann & Wo | template