Snowboard: Benjamin Karl auf Rang zwei

Scuol. Mit dem zweiten Platz beim Parallel-Riesentorlauf in Scuol in der Schweiz hat Snowboarder Benjamin Karl gestern sein bisher bestes Ergebnis in der laufenden Weltcupsaison geholt. Karl unterlag nur dem Russen Andrej Sobolew und kletterte in der Gesamtwertung auf Platz zwei. Bei den Damen kam Claudia Riegler als beste ÖSV-Läuferin nach zwei dritten Plätzen diesmal über Rang 13 nicht hinaus. Zweitbester Österreicher wurde Andreas Prommegger als Elfter. In der Parallel-Gesamtwertung liegt Karl mit 1720 Punkten hinter dem Südtiroler Roland Fischnaller (2360 Punkte), der im Scuol-Viertelfinale an Sobolew scheiterte.