Voller Erfolg für Steu/Koller

Sieg im Doppelsitzer für Steu/Koller.  Foto: Ap

Sieg im Doppelsitzer für Steu/Koller.  Foto: Ap

Der Bludenzer Kunstbahnrodler triumphierte mit seinem Tiroler Partner im deutschen Altenberg.

Thomas Steu/Lorenz Koller haben gestern ihren vierten Sieg im Doppelsitzer-Weltcup der Kunstbahnrodler gefeiert. Die beiden wiederholten in Altenberg ihren Vorjahres-Sieg souverän, der Vorsprung auf die zweitplatzierten Deutschen Toni Eggert/Sascha Benecken betrug 0,228 Sek. Yannick Müller/Armin Frauscher wurden Neunte. Im Doppelsitzer-Weltcup liegen Steu/Koller auf Rang drei.