ÖSV-Adler Stefan Kraft hat mit seinem siebten zweiten Rang in dieser Saison die Führung im Gesamtweltcup übernommen. Der Salzburger musste sich gestern in Sapporo bei wechselnden Windbedingungen nur Lokalmatador Yukiya Sato beugen. Im Gesamtklassement führt Kraft vor dem zweiten Japan-Bewerb (Nacht auf heute, 2 Uhr/MEZ, live ORF 1) acht Punkte vor dem Deutschen Karl Geiger. Foto: AFP

Wann & Wo | template