Kombination: Riiber mit großen Vorsprung

Unschlagbar: Jarl Magnus Riiber.  Foto: AP

Unschlagbar: Jarl Magnus Riiber.  Foto: AP

Bregenz. Jarl Magnus Riiber (NOR) führt nach zwei von drei Tagen des Triples der nordischen Kombinierer in Seefeld überlegen. Der Norweger feierte gestern seinen zehnten Saisonsieg, sein Vorsprung auf Landsmann Jörgen Graabak wuchs auf 1:07 Minuten an. Dritter vor dem Schlusstag ist der Deutsche Vinzenz Geiger (1:09). Lukas Greiderer (1:44) wurde als bester Österreicher Neunter. ORF 1 überträgt den letzten Bewerb in Seefeld ab 12 Uhr live.

Wann & Wo | template