Eva Pinkelnig wird Dritte bei Sieg von Chiara Hölzl

Chiara Hölzl hat gestern den ersten von zwei Weltcup-Bewerben der Skispringerinnen in Hinzenbach gewonnen. Die 22-jährige Salzburgerin segelte auf 86 und 91 Meter und gewann fast zehn Punkte vor der Norwegerin Maren Lundby und 12,9 vor der neuerlich auf dem Podest gelandeten Eva Pinkelnig aus Dornbirn. Für Hölzl war es bereits der fünfte Saisonsieg, sie behält damit auch weiter das Gelbe Trikot. Foto: APA

Artikel 75 von 150
Wann & Wo | template