Skirspringen: Leyhe siegt, Kraft Vierter

Willingen. Stefan Kraft hat die Weltcupführung im ersten Skispringen von Willingen gestern ausgebaut. Zwar verpasste der Salzburger als Vierter (253,5 Punkte) hinter Sieger Stephan Leyhe (GER/266,4), Marius Lindvik (NOR/262,4) und Kamil Stoch (POL/254,6) das Podest knapp. Der Vorsprung auf seinen ersten Verfolger Stefan Geiger (GER), gestern Fünfter, wuchs jedoch auf 68 Punkte an. Gregor Schlierenzauer erreichte als Siebenter sein drittbestes Saisonresultat.

Wann & Wo | template