Rodel-WM: Müller/Frauscher im Doppelsitzer Elfte

Die Doppelsitzer Yannick Müller (Bludenz) und Armin Frauscher haben sich bei der WM der Kunstbahnrodler in Sotschi auf Rang elf klassiert. Das in dieser Saison erstmals gemeinsam antretende Duo zeigte in der Olympiabahn von 2014 gestern zwei gleichmäßige Läufe. Den Titel verteidigen konnten die Deutschen Toni Eggert/Sascha Benecken. Foto: Reuters

Wann & Wo | template