Plätze für einen „Freeride-Crash-Kurs“ gewinnen!

Warth-Schröcken am Arlberg gilt als Freeride-Mekka mit Tradition.   Fotos: Julian Rohn/Warth-Schröcken

Warth-Schröcken am Arlberg gilt als Freeride-Mekka mit Tradition.  Fotos: Julian Rohn/Warth-Schröcken

Der Auftakt der legendären Freeride Testival Tour 2020 beim Schneegarant am Arlberg – Warth-Schröcken. Gewinne mit WANN & WO 3 x 1 Platz für den Freeride Crashkurs!

Das naturschneereichste Skigebiet der Alpen ist auch dieses Jahr wieder Gastgeber des legendären „Freeride-Testivals“. Ein tolles Programm und die Gelegenheit, das aktuelle Equipment von mehr als 50 Ausstellern gratis zu testen, warten auf die Teilnehmer. Zudem geben professionelle Freerider nützliche Tipps und führen sicher durchs Gelände. In der ABS Airbag Lounge lässt sich der spannende Tag schließlich bei einem gemütlichen Drink ausklingen.

Tolles Angebot – for free

Für Personen mit einem gültigen Skipass ist die Teilnahme am Freeride-Testival grundsätzlich kostenlos. Im Angebot inbegriffen sind etwa der Ausrüstungstest, die „SAAC Lawinen-Quickies“, die Nutzung der ABS Airbag Lounge sowie des „BMW xDrive Shuttleservices“. Für gewisse Side-Events fallen allerdings Kosten an. Interessierten Personen wird deshalb empfohlen, sich im Vorfeld kostenlos und unverbindlich anzumelden. Vor Ort erhalten die Teilnehmer dann bei jedem Aussteller ihr persönliches „Testival-Armband“, das für die Ausrüstungstests benötigt wird. Aber auch ohne Voranmeldung kann das Equipment natürlich getestet werden, Anmeldungen sind zudem auch noch direkt vor Ort möglich.

Mit Profis unterwegs

Zu den zahlreichen Side Events gehören unter anderem die Touring Specials von Peak Performance. Hier bietet sich die Gelegenheit, mit professioneller Begleitung die eigenen Freeride Fähigkeiten zu optimieren. Für Teilnehmer mit weniger Erfahrung im „Powder“ eignet sich die von der Skischule Warth organisierte „Arlberg Freeride-Safari“, bei der die schönsten Freeride-Runs in Warth-Schröcken sowie Lech-Zürs erkundet werden. Tiefschneenovizen erhalten beim limitierten „Freeride Crash-Kurs“ einen Einblick ins Freeriden von erstklassig ausgebildeten Berg- und Skiführern. Diese geben professionelle Informationen zu Gefahren, Techniken und Kursen, die für ein sicheres Freeride-Vergnügen nötig sind. Die Teilnehmerzahl bei den Side-Events ist limitiert – also am besten gleich unter www.freeride-testival.com anmelden!

Verlosung von 3×1 Platz beim „Freeride Crash-Kurs“

Gemeinsam mit der Skischule Warth verlost WANN & WO drei Tickets für einen „Freeride-Crash-Kurs“ am Samstag, den 7. März! Bei Bedarf spendiert das Skigebiet Warth-Schröcken auch die benötigten Skitagespässe für die Gewinner. Wer schon immer einmal sein Können im Tiefschnee versuchen wollte, sollte sich diese Chance nicht engehen lassen! Wer mitmachen will, füllt bis spätestens Dienstag, den 25. Februar, das Formular auf info.wannundwo.at/gewinnspiel mit dem Betreff „Freeride“ aus. Die Gewinner werden per E-Mail verständigt.  WERBUNG

Infos


Freeride-Testival Warth-Schröcken

WANN: 7. und 8. März

WO: Talstation „Jägeralp-Express“

Gewinnspiel-Teilnahme: Fülle bis am kommenden Dienstag, den 25. Februar, das Formular auf info.wannundwo.at/gewinnspiel mit Betreff „Freeride“ aus.

Preis: Zu gewinnen gibt es 3x1 Platz für einen Freeride-Crash-Kurs mit Profis der Skischule Warth am Samstag, den 7. März (ab 9 Uhr) und die nötigen Ski­pässe für das Skigebiet Warth-Schröcken.

Programm:

Ab 8.45 Uhr:

• BMW Mountains Freeride Tour. ­Treffpunkt am Stand von BMW im Testival-Gelände.

Ab 9 Uhr:

• Größter kostenfreier Freeride-­Equipment-Test der Alpen.

• Peak Performance Freeride Touring Special. Treffpunkt am Stand von Peak Performance im Testival-Gelände.

• Peak Performance Freeride Touring Ladies Special. Treffpunkt am Stand von Peak Performance im Testival-Gelände.

• Arlberg Freeride Safari – Skischule Warth. Treffpunkt an der Skischul-Fahne im Testival-Gelände.

• FreerideTestival Advanced Tour – Skischule Warth.Treffpunkt an der Skischul-Fahne im Testival-Gelände.

9.30 Uhr:

• Safety-Workshop mit snowhow. Treffpunkt an der snowhow Fahne am Freeride Testival-Stand im Eventgelände.

10 Uhr:

• Freeride-Crash-Kurs – Skischule Warth. Treffpunkt an der Skischul-Fahne im Testival-Gelände.

• BMW xDrive Shuttle – Bequem vom Ende der besten Freeride-Runs zurück zum Lift kommen. Mehr Infos am Stand von BMW im Testival-Gelände.

12.30 Uhr:

• Safety-Workshop mit snowhow. Treffpunkt an der snowhow Fahne am Freeride Testival-Stand im Eventgelände.

15 Uhr:

• Späteste Rückgabe des ­Testmaterials.

• Afterhour. Get-Together in der ­Testival-Lounge mit Musik und Drinks.

Infos und kostenlose Anmeldung:

www.freeride-testival.com

Artikel 87 von 169
Wann & Wo | template