Abe bekräftigt erneut: „Olympia-Absage kein Thema“

Japan hält trotzt der Coronavirus-Pandemie und der Absage zahlreicher anderer Sportveranstaltungen weltweit an der Austragung der Olympischen Spiele im Sommer in Tokio fest. Das betonte Japans Ministerpräsident Shinzo Abe gestern erneut. Eine Verschiebung oder Absage sei auch bei einem Telefonat mit US-Präsident Donald Trump kein Thema gewesen, erklärte er weiters. Trump hatte davor in Washington eine mögliche Olympia-Verschiebung auf 2021 angedeutet. Foto: GEPA

Wann & Wo | template