Olympische Spiele: Kritik an IOC wird immer lauter

Es kracht zunehmend im olympischen Gebälk. IOC-Präsident Thomas Bach spielt in der Frage nach der Austragung der Olympischen Spiele 2020 in Tokio weiter auf Zeit. „Die Absage würde den olympischen Traum von 11.000 Athleten aus 206 Nationalen Olympischen Komitees und dem IOC-Flüchtlingsteam zerstören“, sagte der 66-jährige Deutsche. „Eine solche Absage wäre die am wenigsten faire Lösung.“ Foto: AFP