Havertz deutscher Rekordtransfer

Leverkusen. Der Rekordtransfer des Leverkusener Ausnahmetalents Kai Havertz zu Chelsea ist perfekt. Wie der deutsche Fußball-Bundesligist am Freitagabend mitteilte, unterschrieb der 21-jährige DFB-Nationalspieler bei den „Blues“ einen Fünfjahresvertrag. Laut Bayer-Angaben akzeptierte der englische Club die Leverkusener Transferbedingungen, die dem Vernehmen nach bei 100 Millionen Euro gelegen haben sollen. Damit ist Havertz der teuerste deutsche Spieler der Bundesliga-Geschichte.

Artikel 55 von 95
Wann & Wo | template