Nations League: ÖFB-Team will Schwung mitnehmen

ÖFB-Kicker Marcel Sabitzer. Foto: GEPA

ÖFB-Kicker Marcel Sabitzer. Foto: GEPA

Nach dem 2:1-Erfolg über Norwegen will die Elf von Teamchef Franco Foda morgen Abend (20.45 Uhr, ORF1) gegen Rumänien nachlegen. Neo-Kapitän Marcel Sabitzer wird wohl auch morgen diese Rolle zuteil. Er trug ab der 40. Minute die Kapitänsschleife, nachdem Martin Hinteregger wegen einer Knöchelverletzung den Platz verlassen hatte. Da der Frankfurt-Profi für das Montag-Match in Klagenfurt gegen Rumänien wohl äußerst fraglich ist, könnte Sabitzer die ÖFB-Auswahl erstmals aufs Feld führen. Foto: GEPA

Artikel 53 von 95
Wann & Wo | template