NHL: Tampa Bay mit Kantersieg

Toronto. Tampa Bay Lightning hat das erste Spiel im Halbfinale der National Hockey League gegen die New York Islanders klar für sich entschieden. Das Team aus Florida deklassierte die nach sieben Matches gegen die Philadelphia Flyers müden New Yorker am Montag in Edmonton mit 8:2. Spiel zwei der Serie steigt heute. Bei Tampa Bay kamen zwei Spieler auf fünf Scorerpunkte: Brayden Point gelangen zwei Tore und drei Assists, Nikita Kutscherow ein Tor und vier Assists.

Wann & Wo | template