0:1 – Fehlstart für Austria Lustenau

Auch der Heimauftakt gegen den FC Juniors OÖ ging für die Grün-Weißen mit 0:1 verloren.

Bittere Pillen für die Anhänger der Grün-Weißen: Nach der Auswärtsniederlage gegen Blau Weiß Linz erwarteten sich die 250 Fans, die aufgrund der Corona-Beschränkungen ins Planet-Pure-Stadion durften, eine Reaktion ihrer Mannschaft. Gegen den FC Juniors OÖ fand die Elf von Alexander Kiene zwar zahlreiche Gelegenheiten vor, der Ball wollte aber nicht ins Tor. In der 74. Minute ging das Linzer „Farmteam“ durch Monsberger in Führung und besorgte auch den 0:1-Endstand. Damit steht die Austria nach drei Spieltagen am Tabellenende. Die Auswärtspartie der Rothosen in Amstetten war bei Redaktionsschluss noch im Gang.

2.Liga

3. Spieltag:  Spiele Tore Pkt.

1.  FC Liefering 3 7:2 7

2.  Austria Klagenfurt 3 7:4 7

3.  SV Lafnitz 3 5:3 7

4.  Blau Weiß Linz 3 10:7 6

5.  Wacker Innsbruck 3 3:0 5

6.  FC Juniors OÖ 3 3:2 5

7.  FC Dornbirn 1913 2 2:1 4

8.  SK Vorwärts Steyr 3 3:5 4

9.  GAK 1902 3 4:4 3

10.  Kapfenberg 1919 3 5:7 3

11.  SKU Amstetten 2 4:4 2

12.  FAC Wien 2 1:2 1

13.  Young Violets 3 5:8 1

14.  SV Horn 3 3:6 1

15.  Rapid Wien II 2 1:4 1

16.  Austria Lustenau 3 3:7 1

Austria Lustenau – Juniors OÖ 0:1 (0:0)

250; 0:1 Monsberger (74.)
Amstetten – FC Dornbirn Abendspiel

Heute: Rapid II – FAC 10.30 Uhr

Wann & Wo | template