„Lonesome Skier“ – Daniel Meier

Der Griff nach den Sternen – Daniel Meier hat noch eine Rechnung offfen. Foto: handout/Meier

Der Griff nach den Sternen – Daniel Meier hat noch eine Rechnung offfen. Foto: handout/Meier

Das Ski-Ass aus Nofels kämpft um einen Platz im Weltcup-Zirkus – mit eigenem Team und der Unterstützung von hoffentlich ganz Vorarlberg!

Unterkriegen lässt sich Daniel Meier bestimmt nicht, auch wenn zahlreiche Verletzungen ihm den Platz im ÖSV-Kader kosteten. Nach einer erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne und mit der Unterstützung seines Vaters hat der 27-jährige Nofler nun eine eigenes Team auf die Beine gestellt. Trainiert wird der Riesentorlauf-Spezialist von Roland Fuchs, der große Stücke auf die Comeback-Qualitäten des „Dickschädels, im positiven Sinne“ hält.

Training in Sölden

„Aktuell bereite ich mich auf den österreichischen Gletschern, momentan gerade in Sölden, auf die Saison vor. Im Anschluss gilt es, eine Woche vor dem Auftakt am Rettenbach Ferner (Sonntag, 18. Oktober) in der Qualifikation zu bestehen. Und dann beim Rennen wenn möglich unter die Top-Ten fahren“, zeigt sich der sympathische Wintersportler gegenüber WANN & WO kämpferisch. Langfristig möchte der Athlet natürlich wieder zurück in den Verband, zu kostspielig und zeitaufwändig ist sein Unterfangen als „Ski-Privatier“.Was ihm seine Liebe für den Skirennlauf wert ist, zeigt sich in seinem Engagement: Mit eigenen Mitteln und der Unterstützung der Bevölkerung finanziert er sich die heurige Teilnahme im Ski-Weltcup selbst. Und beschreitet auch neue Wege, aktuell besteht noch die Möglichkeit, als Kopfsponsor für den charismatischen Underdog zu fungieren.

Verlosung „Kopfsponsor“

„Wir verlosen den begehrten Sponsorenplatz, ähnlich wie das bei manch einer Fußballmannschaft praktiziert wurde. Ich würde mich freuen, wenn noch viele die Möglichkeit ergreifen. Zu gewinnen gibt es neben einem Firmenskitag mit seinem Team auch ein Privatkonzert mit Popstar Josh!“, zeigt sich der Wintersportler motiviert. Alle Infos zur Verlosung findet man in untenstehender Factbox.

INfos

Verlosung „Kopfsponsor
Daniel Meier“:

Der Skirennläufer verlost den Platz für seinen Kopfsponsor für die kommende Saison! Dafür gibt es genau 200 Lose für je 250 Euro. Mitmachen kann man unter der E-Mail-Adresse daniel@­hempions.com.

Neben der Werbefläche gib es einen Firmen-/Privatskitag mit dem Ski-Ass sowie ein Privatkonzert (1x2 Tickets) mit Josh zu gewinnen!