Bärenstarke Liensberger rast in Levi aufs Podium

Katharina Liensberger aus Göfis präsentierte sich gestern in Finnland in bestechender Form – heute geht es in Levi weiter. Foto: APA

Katharina Liensberger aus Göfis präsentierte sich gestern in Finnland in bestechender Form – heute geht es in Levi weiter. Foto: APA

Mit dem dritten Platz zeigt Katharina Liensberger, dass sie ganz oben angekommen ist. Sieg für Vlhova vor Shiffrin.

Kugelverteidigerin Petra Vlhova hat gestern den ersten Slalom der Weltcup-Saison der alpinen Ski-Damen gewonnen. Die Slowakin setzte sich bei ihrem 15. Weltcuperfolg im ersten von zwei Torläufen in Levi (Finnland) 0,18 Sekunden vor der US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin und 0,57 Sek. vor der Göfnerin Katharina Liensberger durch. Die ÖSV-Damen setzten damit die Podestplatzserie am Polarkreis fort. „Ich bin mit Herz Ski gefahren und es hat mega viel Spaß gemacht. Im Flachen muss ich einfach mit wenig Speed das Maximum herausholen. Ich hoffe, dass das heute noch besser gelingen wird“, sagte Liensberger im Interview. Tadellos war ihre Performance im Steilen. Die Österreicherinnen setzten damit auch die Podestplatzserie in Levi dort, 2018 war Bernadette Schild, 2019 Truppe Dritte geworden. Magdalena Egger aus Lech legte in ihrem erst dritten Weltcuprennen mit Platz 19 eine Talentprobe ab. „Im oberen Teil habe ich attackieren können, im Steilen habe ich mir das nicht so zugetraut. Für morgen nehme ich aber viel Selbstvertrauen mit.“

Starke Teamleistung

Österreichs Slalomfahrerinnen präsentierten sich stark. Mit Katharina Truppe auf Platz sieben, Chiara Mair auf acht und Katharina Huber auf zehn landete ein Quartett in den Top Ten. Heute steht in Levi ein weiterer Damen-Slalom auf dem Programm (10.15 bzw. 13.15 Uhr).

Schweden muss passen

Nicht am Start waren die Schwedinnen. Nachdem ein Trainer positiv auf Covid-19 getestet worden war, wurde die gesamte Mannschaft von den finnischen Behörden unter Quarantäne gestellt, obwohl sämtliche Läuferinnen negative Tests vorweisen konnten.

<p class="caption">Katharina Liensberger</p>

Katharina Liensberger

SKI Alpin

Damen, Slalom, Levi (Top Ten):

1.  Petra Vlhova (SVK)  1:50,11

2.  Mikaela Shiffrin (USA)  +0,18

3.  Katharina Liensberger (AUT)  +0,57

4.  Wendy Holdener (SUI)   +1,35

5.  Michelle Gisin (SUI)   +1,41

6.  Laurence St-Germain (CAN)   +1,42

7.  Katharina Truppe (AUT)   +1,77

8.  Chiara Mair (AUT)   +2,04

9.  Melanie Meillard (SUI)   +2,10

10. Katharina Huber (AUT)   +2,25

Ausgeschieden:

Bernadette Lorenz (AUT), Katharina Gallhuber (AUT), Franziska Gritsch (AUT), Ali Nullmeyer (CAN) (alle im 1. DG),, Federica Brignone (ITA), Meta Hrovat (SLO) (alle im 2. Durchgang).
Magdalena Egger wurde starke 18.

Heute:
Damen, Slalom, Levi
(live auf ORF eins) 10.15 Uhr/13.15 Uhr