SCR Altach: Letztes Spiel im heurigen Jahr

Mit Emanuel Schreiner der Mann des Spiels gegen Ried: Manuel Thurnwald. Foto: GEPA

Mit Emanuel Schreiner der Mann des Spiels gegen Ried: Manuel Thurnwald. Foto: GEPA

Nach dem Erfolg in Ried müssen Thurnwald & Co. am Samstag bei Hartberg ran.

„Das Wichtigste ist, dass wir auf dem Platz alle füreinander kämpfen“, sagte Altachs Manuel Thurnwald nach dem 4:1-Erfolg beim SV Ried. Genau diese Eigenschaft braucht Auswärtsspiel beim TSV Hartberg. Gegen den Tabellenachten wollen die Rheindörfler reüssieren. Drei Punkte täten allerdings auch in der Tabelle gut, will man sich nach oben orientieren. Für Coach Pastoor ist aber klar: „In der Tabelle wird jetzt vor der Winterpause nichts entschieden, erst im Mai, wenn die Punkte halbiert werden.“ Das letzte Spiel gegen Hartberg endet in der Cashpoint Arena mit einem 1:1-Unentschieden.

infos

11. Spieltag Spiele Tore Pkt.

1. RB Salzburg 11 37:12  25

2. Linzer ASK 11 23:9  23

3. Sturm Graz 10 19:5  21

4. Rapid Wien 11 25:17  21

5. WSG Tirol 11 17:14  17

6. SKN St. Pölten 11 23:20  15

7. Wolfsberger AC 10 19:22  13

8. TSV Hartberg 11 13:23 11

9. Austria Wien 11 11:17  10

10. SV Ried 11 14:27  10

11. SCR Altach 11 11:26  8

12. Admira Mödling 11 12:32  7

12. Runde:

Samstag, 19. Dezember

Hartberg – Altach  17 Uhr
Admira – Rapid 17 Uhr
Sturm – St. Pölten 17 Uhr

Sonntag, 20. Dezember

Tirol – Ried  14.30 Uhr
RB Salzburg – WAC 14.30 Uhr
Austria – LASK 17 Uhr

Wann & Wo | template