Skispringen: Granerud siegt in Engelberg

Der Norweger Halvor Egner Granerud hat sich gestern den vierten Weltcupsieg in Folge gesichert. Er gewann das erste von zwei Weltcup-Skispringen in Engelberg, der Generalprobe für die Vierschanzen-Tournee ab 28. Dezember, 2,2 Zähler vor dem Polen Kamil Stoch. Bester Österreicher in Abwesenheit des weiterhin angeschlagenen Gesamt-Weltcupsiegers Stefan Kraft war Daniel Huber mit Rang zwölf. Foto: AFP

Wann & Wo | template