Statements zum Slalom-Gold von Katharina Liensberger

 Mikaela Shiffrin:   „Von einer Medail-  le zu träumen,   ist eine Sache.   Dann auch eine   zu gewinnen, was anderes. Sie hat es gemacht, das ist beeindruckend. Katharina war heute ,on fire‘.“

 Mikaela Shiffrin:   „Von einer Medail-  le zu träumen,   ist eine Sache.   Dann auch eine   zu gewinnen, was anderes. Sie hat es gemacht, das ist beeindruckend. Katharina war heute ,on fire‘.“

<p> Petra Vlhova: „Es   war schwierig, sie   heute zu schla-  gen. Sie ist per  fekt gefahren und   von meiner Seite war es nicht genu Jeder kann sehen, dass Katharina so gut ist. Es wird ein zäher letzter Monat.“</p>

 Petra Vlhova: „Es   war schwierig, sie   heute zu schla-  gen. Sie ist per  fekt gefahren und   von meiner Seite war es nicht genu Jeder kann sehen, dass Katharina so gut ist. Es wird ein zäher letzter Monat.“

<p> Marlies Schild:   „Herzliche Gra-  tulation. Kathari-  na ist sensationell   gefahren, hat   nicht gebremst und noch einmal einen draufgelegt. Ich kann nur gratulieren. Sie ist extrem sicher am Ski.“</p>

 Marlies Schild:   „Herzliche Gra-  tulation. Kathari-  na ist sensationell   gefahren, hat   nicht gebremst und noch einmal einen draufgelegt. Ich kann nur gratulieren. Sie ist extrem sicher am Ski.“

<p> Christian Mitter   (Rennsportleiter,   ÖSV-Damen):   „Katharina ist   mental stark, das   hat sie im ganzen Winter gezeigt, ist ja immer um das Podium mitgefahren und hat nie zurückgezogen. “</p>

 Christian Mitter   (Rennsportleiter,   ÖSV-Damen):   „Katharina ist   mental stark, das   hat sie im ganzen Winter gezeigt, ist ja immer um das Podium mitgefahren und hat nie zurückgezogen. “

Wann & Wo | template