MotoGP: Quartararo erbt Startplatz eins in Portimao

Der französische Yamaha-Pilot Fabio Quartararo startet heute in Portimao von der Pole. Neben ihm stehen Alex Rins (ESP/Suzuki/+0,089) und Johan Zarco (FRA/Ducati/0,129) in Reihe eins. Der sechsfache Champion Marc Marquez (Honda) verzeichnete nach fast neunmonatiger Pause wegen eines Oberarmbruchs ein starkes Comeback und holte den sechsten Startplatz (+0,259). Für die eigentliche Bestzeit hatte der Italiener Francesco Bagnaia mit Ducati gesorgt. Weil seine Zeit aber gestrichen wurde, startet er aus der elften Position. Quarataro rückte dadurch auf Startplatz eins vor. Foto: AFP

Artikel 57 von 88
Wann & Wo | template