Schwerer Unfall in der Moto3: Schweizer Dupasquier in kritischem Zustand

Bei der Qualifikation zum Motorrad-Grand-Prix von Italien ist es in der Moto3-Klasse zu einem schweren Unfall gekommen. Der 19 Jahre alte Schweizer Jason Dupasquier (Bild) aus dem deutschen Prüstel-Team stürzte gestern in Mugello und wurde danach von dem folgenden Japaner Ayumu Sasaki getroffen. Dupasquier wurde an der Strecke behandelt und nach Angaben des Veranstalters anschließend ins Krankenhaus nach Florenz gebracht. Er befinde sich in kritischem Zustand, hieß es zu Redaktionsschluss. Die Qualifikation wurde abgebrochen. Foto: AP

Artikel 46 von 107
Wann & Wo | template