Eishockey WM-Finale: Kanada–Finnland

Kanada setzte sich gestern mit 4:2 gegen die USA durch.  Foto: GEPA

Kanada setzte sich gestern mit 4:2 gegen die USA durch.  Foto: GEPA

Kanada und Finnland bestreiten das heutige Finale (19.15 Uhr) um den Eishockey- Weltmeistertitel.

Kanada spielt bei der Eishockey-Weltmeisterschaft heute (19.15 Uhr) etwas überraschend um den Titel. Der 26-malige Weltmeister gewann gestern in Riga das
Prestigeduell mit den USA mit 4:2 (1:1, 0:1, 2:1) und zog damit ins Endspiel ein. Überraschend kommt der Final-Einzug, weil die Kanadier historisch schlecht mit drei Niederlagen in die Weltmeisterschaft gestartet waren.

Finnland zweiter Finalist

Eiskalte Finnen! Im gestrigen Abendspiel besiegte Finnland – Deutschland mit 2:1 (2:0, 0:1, 0:0). Deutschland erweist sich als würdiger WM-Halbfinalist und verlangt dem Titelverteidiger alles ab. Das Spiel um Platz drei bestreiten Deutschland und die USA um 14.15 Uhr.

Artikel 43 von 101
Wann & Wo | template