French Open: Djokovic ohne Satzverlust ins Achtelfinale

Novak Djokovic eilt ungefährdet von Sieg zu Sieg. Der Weltranglistenerste aus Serbien besiegte gestern in seinem Drittrundenmatch den Litauer Ricardas Berankis 6:1, 6:4, 6:1 und steht im Achtelfinale. Dort trifft der 34-Jährige auf den 15 Jahre jüngeren Italiener Lorenzo Musetti. Djokovic bleibt weiter in dem Turnier ohne Satzverlust und zeigt sich wild entschlossen, den 13-maligen Paris-Sieger Rafael Nadal anzugreifen. Foto: AFP

Artikel 41 von 101
Wann & Wo | template